Vita

 

Karin und der Bär (150 x 90 cm)

Ich bin in jeder Hinsicht BUNT. Ich liebe Farben und mache mir meine Welt BUNT.

Schon immer habe ich gerne gemalt und unterrichtet. So hatte ich als kleines Mädchen keine Puppenstube, sondern ein Klassenzimmer mit einer Puppenschule. Ich wollte immer Lehrerin werden.

Meine künstlerische Laufbahn begann am Gymnasium, wo ich den Kunst Leistungskurs besucht habe. Meine damalige Kunst-Lehrerin, Heidi Laute-Sies, ist inzwischen 76 Jahre alt. Ich habe immer noch gern  Kontakt zu ihr, auch sie arbeitet heute noch als freie Künstlerin.

Ich habe für das Höhere Lehramt in Hamburg studiert, Fachrichtung Mathematik und Geografie, was mir  ökonomisch gesehen sicherer erschien als ein Kunststudium. Da es dann keine freien Lehrer-Stellen gab, habe ich mich entschieden in die Wirtschaft zu gehen. Dort habe ich 30 Jahre sehr erfolgreich als IT Architektin gearbeitet und war für die Ausbildung von 6000 IT Architekten in Europa zuständig. Es war ein toller Beruf. Sehr viel Kreativität und Tatkraft war nötig um große internationale Projekte zu realisieren. Besonders fasziniert hat mich das Arbeiten mit meinen Teams und natürlich die Möglichkeit immer wieder neue Technologien kennen zu lernen und einzusetzen.

Als ich während einer krankheitsbedingten Pause im Rahmen einer Kunsttherapie das Malen wiederentdeckte, begann für mich eine Neuorientierung. Irgendwann hatte ich dann den Mut meinen Beruf aufzugeben und mich endlich wieder intensiver mit dem Malen zu beschäftigen. Das Malen zu erlernen ist wie das Erlernen eines Handwerks oder eines Musikinstruments, denn es benötigt Wissen über Techniken und Grundlagen und ganz viel Übung. Ich bin überzeugt: Jeder kann es erlernen – und dabei würde ich Sie gerne unterstützen.

Seit 08/2013 bin ich nun freiberuflich als Kursleiterin für Kunst, Musik, Mathematik und Soziale Kompetenz an Schulen tätig.

Ich singe im Chor „Paula Cantat“, der Paul-Gerhard Kirchengemeinde in Norderstedt und bin seit über 40 Jahren aktive Spielerin im Norddeutschen Zupforchester.  http://www.norddeutsches-zupforchester.de/index.html

Hier finden Sie vergangene Ausstellungen und Vernissagen (die aktuellen finden sie hier):

  • Oktober 2016: Ausstellung im kleinen Kunstatelier, 21079 Hamburg

Zu meiner künstlerischen Ausbildung:

Ich bin bei verschiedenen Künstlern in die Lehre gegangen. Dabei habe ich anfangs überwiegend mit Acryl gearbeitet und mich erst seit 2015 intensiv mit Aquarell beschäftigt.

  • 2016: „Meisterkurs Aktmalen/Aktzeichnen“ bei Hinrich Schüler
  • 2015-2016: „Jahrestraining Kunst“ bei Nushin Morid
  • 2016: Aquarell Kurs bei Kristina Jurick
  • 2015: Zwei Workshops bei Ines Kollar
  • 2014: Teilnahme Meisterkurs bei Hinrich Schüler
  • 2014: Portrait Malkurs bei Nushin Morid
  • 2012 / 2013: Wochenkurse in Acrylmalerei bei Hinrich Schüler
  • 2012: Workshop „Malen und Glauben“ bei Ludgar Trautmann
  • 2009 / 2010: Wochenkurse in Landschaftsmalerei in Acryl bei Gudrun Arnold